Projekt Beschreibung

Texte von Ingrid Raschke-Stuwe, Martin Rehkopp und Günter Pfützenreuter
64 Seiten, Broschur
2000