Ein Kunst-Projekt des KünstlerinnenForum MünsterLand e.V.
45 KünstlerInnen | 56 Konzepte | 4 Ausstellungen | 4 KunstOrte | 2021
Galerie Münsterland: 04. Juli bis 22. August 2021

Ausstellungstournee:
19. 02 bis 28.032021 in Münster (Krameramtshaus )
24.04. bis 06.06. 2021 in Dülmen ( ehem. St. Barbara Kaserne )
04.07. bis 22.08 2021 in  Emsdetten (Galerie Münsterland)
30.09. bis 21.11.2021 in  Vreden (kult)

Die Projekt-Idee: Vielfalt Kunst trifft Vielfalt Münsterland
Auch das Münsterland bietet eine Menge Verschiedenartigkeit und Diversität innerhalb seiner „Parklandschaft mit bodenständigen Anwohnern“.  Unter den Oberbegriff „Vielfalt“ fallen  eine Reihe  gesellschaftlich relevanter Themen, die in aktuellen öffentlichen Diskussionen wahrgenommen und behandelt werden.
Es sind Aspekte wie z.B. Klimawandel, Biodiversität und Landwirtschaft, Digitalisierung und wirtschaftlicher Strukturwandel, Bewahrung kultureller Traditionen und  ihre Veränderung, die das Projekt auf regionaler Ebene künstlerisch erforschen will. Inhaltlich ist das Projekt  ausgerichtet an drei Themenschwerpunkten, die alle auf der Höhe der Zeit sind:
Vielfalt im kulturellen Miteinander
Vielfalt in Ökologie
Vielfalt im Strukturwandel.